Die Traditionskette des Bürger-Schützen-Vereins Hamborn von 1837. Ein Anblick, der bisher nur wenigen Menschen in dieser Form vergönnt war und der ganze Stolz des Vereins.

Die Königspaare des BSV Hamborn von Anbeginn bis heute sind in der unten stehenden Übersicht dargestellt. Wir werden mit sehr viel Liebe und Mühe in der kommenden Zeit das vorhandene Bildmaterial zu den Majestäten digitalisieren und auf dieser Internetseite in einer würdigen Form ebenfalls darstellen.

Chronik der Königspaare

1837-1838 Johann Köppen und Christine Morian
1838-1839 Johann Strengmann und Carolina Hölscher
1839-1851 Wilhelm Müller und Margaretha Döltgen
1851-1853 Ludwig Lindgens und Helena Döltgen
Im Jahre 1853 erlischt die Vereinstätigkeit.
1884-1886 Heinrich Landscheidt und Frau Lehrer Buschmann
1886-1890 Wilhelm Hottelmann und Frau Johann Eichel
1890-1893 Hermann Döltgen und Fräulein Schäfer
1893-1895 Wilhelm Schmitz und Frau Wilhelm Hottelmann
1895-1897 Adolf Kersken und Frau Carl Renner
1897-1899 Hermann Knaup und Frau Franz Schäfer
1899-1901 Heinrich Borgmann und Barbara Marrè
1901-1903 Heinrich Bonmann und Frau Johann Ortmann
1903-1905 Wilhelm Geck und Frau Hermann Seyock
1905-1907 Heinrich Wilmsen und Frau August Reinartz
1907-1909 Reinhard Kalowski und Fräulein Luise Geck
1909-1910 Christian Schmitz und Fräulein Käthe Hottelmann
1910-1911 Heinrich Neirich und Frau August Pohl
1911-1912 Heinrich Lausberg und Frau Franz Schäfer
1912-1914 Keine Schützenfeste.
1914 Franz Buschmann und Frau Wilhelm Hottelmann
1914-1919 Das Vereinsleben ruht infolge Krieg.
1920-1922 Max Sonderkamp und Antoinette Neirich
1922-1925 Carl Wilms und Maria Thomas
1925-1927 Leo Schäfer und Elise Nettersheim
1927-1929 Heinrich Opgen-Rhein und Margarete Viefers
1929-1932 Heinrich Kluge und Karoline Krinn
1932-1933 Josef Kübel und Hilde Illerhaus
1933-1935 Wilhelm Birkenstock und Frau Heinrich Lobreyer
1935-1936 Georg Deus und Frau Heinrich Kluge
1936-1937 Hermann Hannoschöck und Lina Tessmer
1937-1952 Ewald Wagner und Mia Janschulte
1952-1954 Willi Kluge und Wilma Austermann
1954-1956 Josef Baasen und Gerty Schweers
1956-1958 Heinz Austermann und Margret Theisen
1958-1960 Erwin Hellmich und Elfriede Kluge
1960-1962 Willi Bröckers und Zissi Wellmann
1962-1964 Herbert Liesen und Sieglinde Gottlob
1964-1966 Gerd Steck und Else Blume
1966-1968 Karl Kluge und Röschen Lautwein
1968-1970 Heinrich Roßkothen und Hilde Blacha
1970-1972 Helmut Föcking und Edeltraud Solbach
1972-1974 Eberhard Gottlob und Uschi Neppl
1974-1976 Walter Hölker und Sieglinde Gottlob
1976-1978 Heinrich Lautwein und Ingrid Theis
1978-1980 Paul Herms und Helma Mann
1980-1982 Josef Baasen und Else Blume
1982-1984 Ludwig Neppl und Annemarie Dautzenberg
1984-1984 Horst Theis und Marlies Schulz (Rücktritt nach wenigen Tagen)
1984-1985 Interregnum, ein Jahr ohne König.
1985-1987 Ferdinand Mann und Margrit Küpper
1987-1989 Edmund Makowski und Ellen Susing
1989-1991 Wolfgang Neirich und Gisela Jagowski
1991-1993 Hans-Jürgen Neirich und Margret Makowski
1993-1995 Dr. Klaus Hellmich und Gabi Reims
1995-1997 Rudi Bletgen und Helga Feller
1997-1999 Hermann Opgen-Rhein und Helga Kröll
1999-2001 Hermann Eschenbruch und Silvia Opgen-Rhein
2001-2003 Karl Heinz Warnke und Helga Feller
2003-2005 Helmut Krajewski und Monika Bernsen
2005-2007 Michael Feller und Daniela Niepoth
2007-2009 Hans-Joachim Krings-Grimm und Iris Birod
2009-2011 Heinz-Gerd Lehmann und Silvia Roßkothen
2011-2013 Bernd Erbe und Sandra Haeffs
2013-2015 Henriette Schwietz
2015-2017 Daniel Wille und Agnes Erbe
2017-2019 Heinz-Jürgen Lobreyer und Gabi Kleifges